Seniorenresidenz Wilsdruff

Kulinarische Reise ins 17. Jahrhundert

·

Am 2. Advent waren die Bewohner der K&S Seniorenresidenz Wilsdruff und deren Angehörige eingeladen, am Weihnachtsessen in der Residenz teilzunehmen. In diesem Jahr entführte Küchenchef Herr Köhler die Gäste ins 17. Jahrhundert in die Zeit Augusts des Starken. Unter dem Motto „Tafeln wie bei August“ wurden verschiedene Leckereien aus der kulinarischen Schatzkammer des Sächsischen Kurfürsten gezaubert: Flusskrebstörtchen, knusprige Ente und sächsische Quarkkeulchen standen auf der Speisekarte, als „Sahnehäubchen“ gab es zum Abschluss einen Schokoladentrunk, der vom Schokoladenmädchen persönlich serviert wurde.

Die Gäste hatten viele lobende Worte für das besondere 3-Gänge-Menü übrig – und alle waren sich sicher, dass auch August das Wasser im Mund zusammengelaufen wäre.